Strategische Unternehmens-beratung für die Bahn- und Logistikbranche

SCI Verkehr ist eine mittelständische und an Nachhaltigkeit ausgerichtete Unternehmensberatung, fokussiert auf strategische Fragestellungen im internationalen Bahn- und Logistikbusiness. Wir unterstützen unsere Geschäftspartner:innen bei der Optimierung ihrer Prozesse und der Bewertung ihrer Assets. Wir helfen bei der Analyse von Märkten und entwickeln tragfähige sowie passgenaue Zukunftsstrategien. Dazu gehören u.a.: Begleitung von M&A-Aktivitäten, Realisierung von Klimazielen, Optimierung des Portfolios oder bestehender Prozesse sowie die Erschließung neuer Märkte und Geschäftsfelder.

Strategische Managementberatung Beispiele

Marktanalyse Lokomotivenleasing Europa

Auftraggeber: Leasingunternehmen Schienenfahrzeuge

Im Auftrag eines möglichen Investors analysiert SCI Verkehr den Markt für Lokomotiv-Leasing in Europa. Betrachtet werden die Nachfrageentwicklung in Europa und wichtigen Kernländern und der aktuelle Lokomotivbestand sowie zukünftig erwartete Bestellungen. Die Ergebnisse einschließlich einer Wettbewerbsanalyse dienen zur Ableitung konkreter Markteintrittsoptionen.

Begleitung des laufenden Umbauprozesses einer führenden europäischen Güterbahn

Auftraggeber: Europäische Güterbahn

Eine führende europäische Güterbahn muss sich in Profitabilität, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit komplett neu aufstellen. SCI Verkehr wurde beauftragt den Umbauprozess aktiv zu begleiten und Expertise in Bahnbetrieb, Prozessen und Strategie in das Verfahren einzubringen. Dabei geht es auch darum die Mitbestimmung des Unternehmens eng in die Prozesse einzubinden.

Marktanalyse Radsätze in Europa und China

Auftraggeber: Komponentenhersteller

Für einen europäischen Hersteller für Schienenfahrzeugkomponenten analysiert SCI Verkehr den Markt und die Wettbewerbslandschaft im europäischen und chinesischen Markt für Radsätze. Empfehlungen für die Markteintrittsstrategie in den chinesischen Markt ergänzen den Markt- und Wettbewerbsanalyse.

Marktanalysen Beispiele

Entwicklung des SGV-Marktes in Großbritannien

Auftraggeber: Bankinstitut

Im Auftrag einer finanzierenden Bank hat SCI Verkehr eine Übersicht über die Entwicklungen und Treiber des Marktes für Schienengüterverkehr in Großbritannien erstellt. Die Schwerpunkte liegen in der Struktur und zukünftig erwarteten Entwicklung der Verkehre und der eingesetzten Schienenfahrzeuge.

Marktübersicht Frankreich

Auftraggeber: Investmentgesellschaft 

Im Auftrag einer Investmentgesellschaft erstellt SCI Verkehr unter Verwendung der SCI DATABASE einen Marktüberblick zum französischen Schienengüterverkehrsmarkt.

Weiterentwicklung und kontinuierliche Pflege eines weltweiten Projekt- und Wettbewerb-Monitorings für einen Komponentenhersteller der Schienenfahrzeugindustrie

Auftraggeber: Hersteller von Schienenfahrzeugkomponenten

Für einen weltweit aktiven Hersteller von Schienenfahrzeugkomponenten erstellt SCI Verkehr ein kontinuierlich gepflegtes Markt- und Projekt-Monitoring. Mit diesem Monitoring werden die erfolgs- und entscheidungskritischen Daten und Fakten abgebildet. Der Kunde erhält Informationen zu den relevanten Fahrzeugprojekten und kann damit Projekte frühzeitig erschließen und notwendige Produktentwicklungen einleiten. Die Bewertung des bestehenden Fahrzeugbestandes ermöglicht die Erschließung von Potenzialen im After-Sales-Bereich. Die Wettbewerberanalyse zeigt Änderungen im Branchenumfeld sowie die strategischen Aktivitäten relevanter Akteure auf. Diese Informationen bilden für den Kunden eine zentrale Grundlage zur Planung seiner vertrieblichen Aktivitäten. Die aktuellen Ergebnisse sind jederzeit in einer kundenspezifischen Internet-Plattform abrufbar.

Asset-Bewertungen Beispiele

Asset-Bewertung schwerer Diesellokomotiven

Auftraggeber: Leasinggesellschaft

SCI Verkehr bewertet den Marktwert von schweren Streckendiesellokomotiven, die aktuell im Personenverkehr eingesetzt werden. Berücksichtigt werden dabei zukünftige Einsatzzwecke im Personen- und Güterverkehr sowie die erwarteten Instandhaltungskosten. Im Rahmen der DRC-Wertermittlung wird zwischen verschiedenen Wiederverwertungsszenarien differenziert.

Bewertung von gebrauchten elektrischen Streckenlokomotiven für Frankreich

Auftraggeber: Eisenbahnverkehrsunternehmen

Im Auftrag eines Betreibers bewertete SCI Verkehr eine Flotte gebrauchter Streckenlokomotiven mit elektrischem Antrieb für Frankreich. Der Wert der Lokomotiven wurde mittels der kostenbasierten DRC-Methodik ermittelt.

Zeitwertermittlung Dieseltriebwagen und Straßenbahnen

Auftraggeber: International agierende Geschäftsbank

SCI Verkehr bewertet im Auftrag einer international tätigen Geschäftsbank drei Assettypen. Es werden die Zeitwerte von Dieseltriebwagen und Straßenbahnen im niederländischen und französischen Markt ermittelt.

Public Consulting Beispiele

Konjunkturbefragung Logistik Hamburg

Auftraggeber: Logistikinitiative Hamburg

Seit 2009 führt die SCI Verkehr GmbH jährlich für die Logistikinitiative Hamburg eine Mitgliederbefragung zur konjunkturellen Entwicklung in der Logistik Hamburgs durch. Die erhobenen Daten wurden jeweils mit dem SCI/Logistikbarometer verglichen und somit in den bundesweiten Kontext gestellt. Auch im Jahr 2013 wurde die Befragung wieder durchgeführt und im Rahmen der Mitgliederversammlung der Initiative vorgestellt.

Geschäftsführung Partnership Metrorapid NRW

Auftraggeber: Partnership Metrorapid NRW

Laufende Geschäftsführung des Vereins Partnership Metrorapid NRW. Der Verein ist eine Interessenvertretung v.a. mittelständischer Unternehmen aus Planung, Industrie, Bauwirtschaft und Dienstleistung zur Unterstützung der Anwendung von Magnetschnellbahnen im Regionalverkehr. Die Aufgaben von SCI Verkehr sind die fachliche und organisatorische Geschäftsführung des Vereins, die Erstellung von Expertisen und Stellungnahmen, die fachliche und organisatorische Betreuung der Fachgruppen (Infrastruktur, Systemtechnik, Fahrzeug, Vernetzung, Vermarktung) des Vereins sowie die Realisierung von Öffentlichkeitsarbeit und die Betreuung des Vorstandes.

OSIRIS ? Optimized System for an Innovative Rail Integrated Seaport connection

Auftraggeber: EU-Kommission GD Vll - Transport

An analysis of the operation of intermodal transport by rail shows that the integration and improvement of existing concepts and the set up of new concepts are required. The main objective of the OSIRIS concept is to improve the price- quality ratio of intermodal transport. The target of OSIRIS is to create new and competitive offers by integrating and connecting new into existing technical components and to innovate the operational and organisational issues. Operational experiences of the OSIRIS concept should be gained throughout selected pilot demonstrator in a future realisation phase.

Wirtschaftlichkeitsanalysen Beispiele

Umweltkriterien im SPNV-Wettbewerb

Auftraggeber: Allianz pro Schiene

Im Auftrag der Allianz pro Schiene untersucht die SCI Verkehr GmbH die Bedeutung ökologisch relevanter Entscheidungskriterien innerhalb des deutschen SPNV Wettbewerbsmarktes. Dabei werden umweltrelevante Kriterien mit Blick auf bereits abgeschlossene sowie auf ihre zukünftige Bedeutung öffentliche Vergaben von SPNV Leistungen bewertet werden.

Marktwertanalyse Güterwagen

Auftraggeber: Güterwagenhersteller

SCI Verkehr berät einen Hersteller von innovativen Güterwagen bei der Akquise von Finanzierungsmodellen mit der Analyse potenzieller Marktwertverläufe.

"Plausibilitäts-Check" - Bauvorhaben einer Logistikimmobilie

Auftraggeber: Immobiliengesellschaft

Prüfung eines geplanten Logistik-Bauvorhabens mit 18.000 qm Nutzfläche auf Marktgängigkeit, Drittverwendungsfähigkeit, Fondseignung und logistische Plausibilität. Vorschlag von Änderungen am vorliegenden Bauplan.

Prozessoptimierungen Beispiele

S-Bahn Berlin

Auftraggeber: Land Berlin

Vergleich spezifischer Kostenpositionen mit anderen SPNV-Betrieben in Deutschland an Hand definierter, aussagefähiger Benchmarks. Benennung der Kostensenkungspotenziale, ihrer Reali-sierung und evtl. möglicher verkehrlicher Folgewirkungen. Abstimmung einer gemeinsamen Verhandlungsstrategie. Inhaltliche Unterstützung des Auftraggebers bei der Ausgestaltung des Verkehrsvertrages. Teilnahme sowie Vor- und Nachbereitung von Verhandlungsgesprächen. Analyse der vorgebrachten Argumentationen und Umsetzung in Empfehlungen an den Auftraggeber.

Überprüfung der Schließung eines Logistikstandortes

Auftraggeber: Global Player der Ernährungswirtschaft

Ein bedeutendes Unternehmen der Nahrungsmittelindustrie will einen Standort in Deutschland schließen und ihn durch einem reinen Umschlagspunkt (Cross-Docks) ersetzen, um Bestände zu verschlanken und Kosten zu sparen. Die Versorgungsqualität der Kunden soll dadurch allerdings nicht deutlich verschlechtert werden. Aufgabe ist es, die geplanten Maßnahmen auf Plausibilität und ihre logistische Wirkung hin zu überprüfen und zu bewerten.

Unterstützung des Gesamtbetriebsrates bei Standortveränderungen

Auftraggeber: Global Player der Ernährungsindustrie

Vor dem Hintergrund sich verändernder Märkte, Produktionsvolumina und interner logistischer Ströme hat sich auch bei einem führenden Unternehmen der Ernährungsindustrie kurzfristiger Reaktions- und Restrukturierungsbedarf insbesondere in seiner Standortstruktur ergeben. Die SCI Verkehr GmbH hat die Arbeitnehmervertretung im engen Austausch mit der Geschäftsleitung als fachlicher Experte unterstützt und begleitet. Die einzelnen Veränderungsvorschläge wurden sowohl konzeptionell überprüft als auch in den Standorten vor Ort nachvollzogen.