SCI RAILDATA: gratis Zugang für Start ups
DEEN

SCI RAILINDEX

Das Geschäftsklima in der Bahnbranche

Der Index basiert auf ca. 100 Meldungen von repräsentativen Unternehmen aus der weltweiten Bahnbranche, die ihre gegenwärtige Geschäftslage und ihre Erwartungen für die kommenden sechs Monate beurteilen.

Die Unternehmen bewerten quartalsweise ihre Lage mit "gut", "befriedigend" oder "schlecht" und differenzieren ihre Geschäftserwartungen nach den Kriterien "günstig", "gleich bleibend" oder "ungünstig".

SCI Railindex Quartal I/2021

Verhaltene Stimmung in der Bahnbranche zum Jahresbeginn

Die Zukunftserwartungen der Bahnbranche sind positiv - die aktuelle Lage ist jedoch von Skepsis geprägt. Nach einem optimistischeren 4. Quartal 2020 verzeichnet das Geschäftsklima der weltweiten Bahnindustrie im 1. Quartal 2021 einen leichten Rückgang, der dem anhaltenden Pandemiegeschehen geschuldet sein wird. Der SCI RAIL BUSINESS INDEX zeigt: In Bezug auf die aktuelle Geschäftslage sind die Bewertungen ambivalent. Die Geschäftslage wird in gleichem Maße positiv wie negativ bewertet. Bei der Erwartung an das kommende Quartal ist man sich jedoch einig hinsichtlich einer deutlich positiveren Entwicklung. Die Investitionsaktivität ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurückgegangen.

Auswertung Quartal I/2021

 

 

Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv.