SCI/RAILINDEX - Quartal II / 2017

Stimmung in der globalen Bahnbranche hellt auf - Herausforderungen deuten auf strukturelle Veränderungen hin

Das Geschäftsklima unter den führenden Unternehmen in der globalen Bahnindustrie hat sich deutlich vebessert. Dies zeigt der aktuelle SCI RAIL BUSINESS INDEX – eine regelmäßige Befragung der Top-Manager der weltweiten Bahnbranche durch das Beratungsunternehmen SCI Verkehr. Die aktuelle Geschäftslage wird Ende des zweiten Quartals 2017 deutlich postitiver bewertet als in den Quartalen zuvor. Übereinstimmend mit der positiveren Bewertung steigt auch die Bewertung der Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen im Saldo von -6% zu einem Wert von 14%. Darüber hinaus erwarten insgesamt 27% der befragten Manager eine günstigere Entwicklung der Geschäftslage in den kommenden sechs Monaten. Die weltweite  Bahnbranche steht jedoch trotz der optimistischen Prognose vor wesentlichen Herausforderungen. Diese setzen nicht nur neue Impulse, sondern verändern etablierte Strukturen der gesamten Branche.

Auswertung Quartal II/2017 (PDF-Datei, 262 KB)

Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv.

Kontakt
SCI Verkehr GmbH
Alexander Precht
Köpenicker Strasse 48/49
D-10179 Berlin
Tel: +49 (030) 284 454 16
Fax: +49 (030) 284 454 20
E-Mail

© SCI Verkehr GmbH
http://www.sci.de/
produkte/scirailindex.html