DEEN

SCI RAILINDEX

Das Geschäftsklima in der Bahnbranche

Der Index basiert auf ca. 100 Meldungen von repräsentativen Unternehmen aus der weltweiten Bahnbranche, die ihre gegenwärtige Geschäftslage und ihre Erwartungen für die kommenden sechs Monate beurteilen.

Die Unternehmen bewerten quartalsweise ihre Lage mit "gut", "befriedigend" oder "schlecht" und differenzieren ihre Geschäftserwartungen nach den Kriterien "günstig", "gleich bleibend" oder "ungünstig".

SCI Railindex Quartal III/2018

Exzellente Stimmung unter den Top-Managern – ungebrochen positives Bild in der Bahnbranche

Das Geschäftsklima unter den führenden Unternehmen in der globalen Bahnindustrie bewegt sich im dritten Quartal 2018 weiter in positive Richtung. Das zeigt der aktuelle SCI RAIL BUSINESS INDEX – eine regelmäßige Befragung der Top-Manager der weltweiten Bahnbranche durch das Beratungsunternehmen SCI Verkehr. Die Stimmung in der Branche verbleibt aufgrund der unverändert guten Geschäftslage und den vollen Auftragsbüchern auf sehr hohem Niveau. Die InnoTrans 2018 bestätigte mit Besucher- und Ausstellerrekorden den anhaltenden Boom in der Branche. Maria Leenen, Geschäftsführerin der SCI Verkehr GmbH, bestätigt die positive Lage, in der sich die Branche derzeit befindet und mahnt gleichzeitig: „Wir befinden uns aktuell in einer konjukturellen Hochphase. Aus der Erfahrung der letzten Jahre folgt nach der zyklisch wiederkehrenden Sättigung des Marktes auch wieder eine etwas moderatere Phase der Entwicklung.“

Auswertung Quartal III/2018 (PDF-Datei, 371 KB)

 

 

Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv.