DEEN

SCI RAILINDEX

Das Geschäftsklima in der Bahnbranche

Der Index basiert auf ca. 100 Meldungen von repräsentativen Unternehmen aus der weltweiten Bahnbranche, die ihre gegenwärtige Geschäftslage und ihre Erwartungen für die kommenden sechs Monate beurteilen.

Die Unternehmen bewerten quartalsweise ihre Lage mit "gut", "befriedigend" oder "schlecht" und differenzieren ihre Geschäftserwartungen nach den Kriterien "günstig", "gleich bleibend" oder "ungünstig".

SCI Railindex Quartal I/2019

Trotz wachsender Skepsis - die Bahnbranche boomt weiter

Die Geschäfte der führenden Unternehmen in der globalen Bahnindustrie laufen im ersten Quartal 2019 weiterhin sehr gut. Das zeigt der aktuelle SCI RAIL BUSINESS INDEX – eine regelmäßige Befragung der Top-Manager der weltweiten Bahnbranche durch das Beratungsunternehmen SCI Verkehr. Die Unternehmen der Bahnindustrie verzeichnen weiterhin eine große Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen, wodurch die Branche zu Beginn des Jahres 2019 weiterwachsen konnte. Zudem zeigen auch gestiegene Investitionen innerhalb des vergangenen Jahres ihre positive Wirkung auf die aktuelle Geschäftslage. Allerdings mischt sich wachsende Skepsis bezüglich der zukünftigen Entwicklung unter die Top-Manager. Die Einschätzung der Geschäftsentwicklung für die nächsten sechs Monate ist auf den niedrigsten Stand seit zwei Jahren gefallen.

Auswertung Quartal I/2019 (PDF-Datei, 203 KB)

 

 

Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv.