DEEN

SCI Logistikbarometer


Der regelmäßig ermittelte Indikator gibt einen Einblick in die brancheninterne Wirtschaftslage. Mit Hilfe von ausgewählten Entscheidern hat SCI Verkehr eine schnelle und unkomplizierte Abfragemethode entwickelt, die nicht nur kurzfristige, konjunkturell bedingte Erwartungen abdeckt, sondern darüber hinaus das Ziel verfolgt, langfristige, wachstumsbedingte Tendenzen aufzudecken.

Dies hilft interessierten Unternehmen, die Entwicklung in der Logistikbranche bei ihrer Planung zu berücksichtigen und entsprechend zu agieren. Des Weiteren können sich Dritte mit Hilfe des Barometers über die Marktlage der Branche informieren.

SCI Logistikbarometer Mai 2018

KONJUNKTUR VERLIERT AN DYNAMIK, BLEIBT ABER STABIL

Im Mai 2018 ist der Indikatorwert des SCI/Logistikbarometers zurückgegangen, befindet sich allerdings nach wie vor im positiven Bereich und auf gutem Niveau. Ein Grund für den aktuellen Rückgang ist die etwas negativer bewertete aktuelle Geschäftslage, sowie eine deutlich schlechtere Zukunftseinschätzung. Aber auch hier hat sich lediglich der Anteil, der eine Verbesserung erwartet, verkleinert. Demnach sollte der aktuelle Rückgang des Barometerwertes keinen Grund zur Besorgnis geben. Einhergehend mit der guten Geschäftsentwicklung stiegen jedoch auch bei einem erhöhten Anteil der Befragten Kosten im Mai. Und auch für die kommenden Monate wird hier nicht mit einer Entspannung der Situation gerechnet. Immerhin schaffte es im Mai auch wieder fast jedes zweite Unternehmen, die Preise anzuziehen, um die wachsenden Kosten zu kompensieren. Das größte Einsparungspotenzial im Bereich der Kosten sehen die Befragten wie schon in den vergangenen Jahren in den Bereichen IT-Vernetzung und Rampen- und Ladezeitverkürzungen. Verbesserungen scheinen hier insbesondere ohne die Hilfe der Verlader nicht schnell umsetzbar zu sein. Zwar gibt die Mehrheit an, in den letzten zwölf Monaten Personal aufgebaut zu haben, dennoch gibt es bereits auch einen kleinen Anteil, der angibt, Personal abgebaut zu haben, was wahrscheinlich auch mit der fehlenden Nachbesetzung freiwerdender Stellen zusammenhängen kann.   

SCI Logistikbarometer Mai 2018 (PDF-Datei, ca. 203 KB)

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Bölke

Chefredaktion
T: +49 (221) 931 78 25
E-Mail