DEEN

SCI Logistikbarometer


Der regelmäßig ermittelte Indikator gibt einen Einblick in die brancheninterne Wirtschaftslage. Mit Hilfe von ausgewählten Entscheidern hat SCI Verkehr eine schnelle und unkomplizierte Abfragemethode entwickelt, die nicht nur kurzfristige, konjunkturell bedingte Erwartungen abdeckt, sondern darüber hinaus das Ziel verfolgt, langfristige, wachstumsbedingte Tendenzen aufzudecken.

Dies hilft interessierten Unternehmen, die Entwicklung in der Logistikbranche bei ihrer Planung zu berücksichtigen und entsprechend zu agieren. Des Weiteren können sich Dritte mit Hilfe des Barometers über die Marktlage der Branche informieren.

SCI Logistikbarometer März 2018

Indikatorwert steigt nach kurzem Rückgang wieder an

Der Indikatorwert des SCI/Logistikbarometers bewegt sich im März 2018 nach wie vor im positiven Bereich und kann nach einer kleinen Talfahrt im Februar einen erneuten Anstieg registrieren. Der Grund hierfür ist die sehr gute Bewertung der derzeitigen Geschäftslage. Diese fällt im Vergleich zum Vormonat um einiges besser aus. Leider blickt die Branche im Vergleich zum Februar etwas verhaltener auf die kommenden drei Monate. Mit einer tatsächlichen Verschlechterung rechnet jedoch auch hier niemand. Jedes Dritte Unternehmen erwartet, dass sich die sehr gute Lage halten wird. Lediglich mit einer Verbesserung rechnen im Vergleich zum Vormonat nicht mehr ganz so viele Unternehmen wie bevor.
Gleichzeitig fällt die Bewertung der Kostenentwicklung im März positiver aus als noch im Vormonat. Mehrheitlich wurde ein gleich bleibendes Kostenniveau registriert. Und auch für die kommenden Monate erwartet die Mehrheit der Branche eher gleich bleibende Kosten.
Leider litt auch die Bewertung der Preisentwicklung im Monat März ein wenig. So musste zwar niemand die Preise senken, aber Erhöhungen konnten nicht mehr von einem großen Anteil wie in den Vormonaten durchgesetzt werden. Die Erwartungen an die kommenden drei Monate fallen entsprechend aus. Zwar geht die Mehrheit nach wie vor davon aus, höhere Preise erzielen zu können, doch sind nur noch knapp zwei Drittel davon überzeugt.
Die Kapazitäten sind nach wie vor sehr gut ausgelastet, das berichtet die Mehrheit der Unternehmen. Und der aktuelle Fahrermangel wird auch zukünftig dazu beitragen, dass die Unternehmen ihre Kapazitäten nicht umfassend erweitern (können), sodass die Auslastungen entsprechend positiv sein werden.

SCI Logistikbarometer März 2018 (PDF-Datei, ca. 224 KB)