DEEN

SCI Logistikbarometer


Der regelmäßig ermittelte Indikator gibt einen Einblick in die brancheninterne Wirtschaftslage. Mit Hilfe von ausgewählten Entscheidern hat SCI Verkehr eine schnelle und unkomplizierte Abfragemethode entwickelt, die nicht nur kurzfristige, konjunkturell bedingte Erwartungen abdeckt, sondern darüber hinaus das Ziel verfolgt, langfristige, wachstumsbedingte Tendenzen aufzudecken.

Dies hilft interessierten Unternehmen, die Entwicklung in der Logistikbranche bei ihrer Planung zu berücksichtigen und entsprechend zu agieren. Des Weiteren können sich Dritte mit Hilfe des Barometers über die Marktlage der Branche informieren.

SCI Logistikbarometer September 2019

STIMMUNG DER LOGISTIKBRANCHE ERHOLT SICH

Im September 2019 erholt sich der Indikatorwert des SCI/Logistikbarometers wieder und liegt erstmalig seit April 2019 wieder im positiven Bereich. Grund für diese starke Verbesserung ist die positivere Bewertung der Geschäftslage mit Blick auf alle Zeithorizonte: Sowohl für den letzten Monat als auch für die kommenden drei Monate gibt es mehr Befürworter einer günstigeren bzw. besseren Geschäftslage. Insbesondere die derzeitige Lage wurde im August 2019 nur zu 8% als „gut“ und zu 50% als „schlecht“ bewertet, wohingegen in der aktuellen Befragung bei der derzeitigen Lage die Antworten „gut“ und „schlecht“ sich mit jeweils 23% die Waage halten. Der Trend der ansteigenden Kosten setzt sich auch im September 2019 fort, jedoch in geringerem Maße als im Vormonat. Auch die Preise der angebotenen Leistungen sollen weiter ansteigen, jedoch ebenfalls in geringerem Maße als in der Vorbefragung, wodurch sich die Waage zwischen Kosten und Preisentwicklung auch im aktuellen Monat weiterhin hält. Die Kapazitätsauslastung der Unternehmen entwickelte sich im letzten halben Jahr etwas schlechter als erwartet und auch der Ausblick auf die kommenden sechs Monate fällt verhaltener aus. Indes ist die Bedeutung des belgischen Logistikmarktes konstant geblieben und auch die aktuelle Befragung eröffnet eine tendenziell wachsende Bedeutung dieses nationalen Marktes für die deutsche Logistik. Für die Wahl neuer Standorte der Unternehmen löst die Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte den Autobahnanschluss auf dem ersten Platz ab.

 

SCI Logistikbarometer September 2019 (PDF-Datei, ca. 171 KB)

Fragebogen für Oktober 2019 (PDF Datei, ca. 124 KB)

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Bölke

Chefredaktion
T: +49 (221) 931 78 25
E-Mail