DEEN

Diesel and alternative drive locomotives - Global Market Trends 2020

Der weltweite Markt für neue, dieselbetriebene und alternativ angetriebene Lokomotiven befand sich im Jahr 2019 auf einem außerordentlich geringen Niveau von etwa 2,75 Mrd. Euro. Das Neufahrzeuggeschäft für Diesellokomotiven ist zuletzt aus vielfältigen Gründen stark unter Druck geraten. In Ländern mit bedeutenden Flotten wie China (steigende Elektrifizierung des Netzes) und den USA (neues Betriebskonzept der Güterbahnen erlaubt Flottenreduktion) sind die Auslieferungen massiv eingebrochen. In Europa (EU-Ziel: klimaneutrales Europa 2050) vermeiden Betreiber zunehmend die langfristige Investition in Diesellokomotiven. Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie verstärken diese Trends – anders als im Personenverkehr erreichen Konjunkturpakete die Güterverkehrsbetreiber nicht.

Ausgehend von den aktuellen Entwicklungen im Schienenverkehr liefert diese Studie mit dem Titel "Diesel and alternative drive locomotives -  Global Market Trends 2020" eine Analyse und fundierte Einschätzung des Marktes für Diesel- und alternativ angetriebene Lokomotiven. Basierend auf der erfolgreichen Studie "Diesellokomotiven - Globale Markttrends" aus dem Jahr 2017 hat SCI Verkehr in den letzten Jahren die zentralen Eingangsdaten verifiziert und die Prognosemethodik optimiert. Wir haben alle Kapitel der Vorgängerstudie überarbeitet und aktualisiert. Darüber hinaus wird in dieser MultiClient-Studie erstmals auch der Status quo sowie die erwartete Entwicklung alternativer Antriebslokomotiven weltweit explizit analysiert. 

Konkret enthält die MultiClient Studie folgende Inhalte:

  • Eine regional differenzierte Betrachtung des weltweiten Marktes für Diesellokomotiven mit einer Vertiefung auf relevante Ländermärkte
  • Umfassende Analysen der aktuellen Flottenbestände im Hinblick auf Einsatzzweck, Stückzahl und Altersstrukture sowie zukünftige Beschaffungspotenziale
  • Übersicht der wichtigsten Treiber für die Beschaffung und Modernisierung von Diesel- und alternativ angetriebenen Lokomotiven in den einzelnen Regionen
  • Analyse der Marktanteile der Hersteller sowie eine Prognose der Neubeschaffungs- und After-Sales-Volumen von Diesellokomotiven und Lokomotiven mit alternativem Antrieb (in EUR) für jede Region bis 2024
  • komprimierte Darstellung der wichtigsten flottenspezifischen Merkmale von Diesellokomotiven und Lokomotiven mit alternativem Antrieb in Diagrammform
  • Prognosen auf der Grundlage eines COVID-19-Pandemieszenarios, das, nach Regionen differenziert, das wahrscheinlichste Szenario aus der Sicht von SCI Verkehr darstellt
  • Kurzbeschreibung wichtiger laufender und geplanter Beschaffungsprojekte

Wahlweise verfügbar mit Datenanhang im Excel-Format

  • Alle Zahlen zu Märkten, Flottenbeständen sowie Lieferungen stehen transparent und auf einen Blick zur Verfügung
  • Nutzen Sie die Datensätze zur individuellen Auswertung und Konfiguration oder um vorhandene Marktdaten zu überprüfen und zu ergänzen

Finden Sie hier einen exemplarischen Datenanhang.

PDF Vorschau Seite: /

Datum: 28.08.2020

Berichtstyp: MultiClient Studie*

Dateiformat: Excel  PDF 

Bestellen Sie folgende Option:
PDF
PDF+Excel
Optional:
Gebundenes Exemplar
Zusätzlicher Beratungsservice
Sprache: englisch
ab 3.500 €
zzgl. 16% UmSt.
(für Kunden innerhalb Deutschlands)
In den Warenkorb

* Unsere kompakten Studien bieten einheitliche Sichtweisen und Definitionen der Märkte, bereiten Bestands- und Prognosedaten auf, dokumentieren aktuelle Trends und stellen umfassende Detailinformationen zur Markt- und Branchenentwicklung zur Verfügung.