DEEN

Numbers, Data, Facts

Create your individual analyses with our comprehensive range of studies, statistics and analyses on the international railway industry

Our knowledge prepared for you

Studies, statistics and analyses with our best knowledge

Our best topics for you

  • Light Rail Vehicles - Global Market Trends 2019A key result of this study: dynamic growth of 8% per annum in the OEM market is expected over the next five years. The key driver for this is the increasing number of cities that have to replace their old vehicles or opt for the construction of a new light rail transit (LRT) infrastructure.
  • Thales - Ground TransportationFor 2019, Thales are expected to continue showing solid momentum, achieving organic growth of about 3% - 4%. compared  to  2018,  incorporating  the normalisation  of  growth  in  the  transport  segment  after  an  exceptional performance it had in 2018. The company intends to continue to invest in R&D, specifically targeting digital technologies.
  • Electric Locomotives - Global Market Trends 2019Despite climate commitments and decarbonization strategies of the EU and national states, the European market for electric locomotives can be characterised as rather mixed than dynamic. Significant growth can only be expected in the East, while the demand in Western Europe will even decline slightly after peaking in 2018.
  • Electric Locomotives - Market Trends in Europe 2019The electric locomotive fleet development in different countries is diverse. On the one hand there are countries like Germany and Italy that have notably modernised their fleets in recent years due to large framework contracts, or countries like Finland, Austria or Denmark where incumbents have signed larger framework contracts for modern electric locomotives to be delivered in the years to come.
  • Control Command and Signalling - Worldwide Market Trends 2019The train control system ETCS (European Train Control System), cornerstone of digitalising and automatiing the railway system, is noticeably gaining in importance. Approval of extensions in many European countries as well as the provision of necessary funding lead to dynamic growth of the market for signalling technology.

Market regions

TOP NEWS AUS DER SCI RAILDATA

Polen / Solaris liefert 20 E-Busse und 15 O-Busse nach Lublin

Der polnische Hersteller Solaris hat mit dem Lubliner Verkehrsbetrieb ZTM einen Vertrag im Wert von 25 Mio. Euro (106 Mio. PLN) über die Lieferung von 15 Gelenktrolleybussen des Typs Trollino 18 und 20 Elektrobussen vom Typ Urbino 12 unterzeichnet. Die gestaffelte Auslieferung beginnt mit fünf Trolleybussen im November 2020, gefolgt von den zehn weiteren Oberleitungsbussen (O-Bus) bis April 2021 und den 20 E-Bussen im September 2021.
Quelle: Solaris press release 05.12.2019

Deutschland / SWEG eröffnet neues Instandhaltungswerk in Offenburg

Am 2. Dezember 2019 hat die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG das neue Betriebswerk für Elektrotriebzüge (EMU) in Offenburg eröffnet (((46/2018-64975))). Die Bauarbeiten wurden pünktlich fertig und blieben mit Kosten von rund 14 Mio. Euro im vereinbarten finanziellen Rahmen. Künftig werden in der Halle die EMUs des Herstellers Bombardier vom Typ Talent 3 gewartet, die im Netz „Freiburger Y“ zum Einsatz kommen werden. Neben EMUs lassen sich in der Werkstatt auch Dieseltriebwagen (DMU) instand halten.
Quelle: Pressemitteilung SWEG 02.12.2019

Großbritannien / Alstom muss 19,2 Mio. Euro Strafe zahlen

Am 25. November 2019 hat das britische Amt für schweren Betrug (Serious Fraud Office, SFO) Alstom Network UK zur Zahlung von insgesamt 19,2 Mio. Euro (16,4 Mio. GBP) Strafe für Verabredung zur Korruption im Zusammenhang mit einem Vertrag über die Lieferung von Light-Rail-Fahrzeugen (LRV) in Tunesien aufgefordert. Das Urteil umfasst Geldbußen in Höhe von 17,6 Mio. Euro und Kosten in Höhe von 1,6 Mio. Euro. Das Unternehmen wurde im April 2018 wegen Verabredung zur Korruption verurteilt, nachdem es einem Vermittler namens Construction et Gestion Nevco 2,4 Mio. Euro für den Abschluss eines Vertrags im Wert von rund 80 Mio. Euro mit Transtu, dem Verkehrsbetrieb in Tunis, gezahlt hatte.
Quelle: Pressemitteilung SFO 25.11.2019

Schweiz / SBB Cargo International gründet SBB Cargo Nederland B.V.

SBB Cargo International, Tochtergesellschaft der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), hat SBB Cargo Nederland gegründet. Geschäftsführer der SBB Cargo Nederland wird Freek Hilkemeijer, der bis 2013 u.a. als Manager Operation und Manager Quality, Safety & Environment bei HTRS Nederland tätig war und seit 2014 eine eigene Beratungsfirma leitet, die Rail Competence B.V. Mit dem neuen Tochterunternehmen bekräftigt die SBB ihre Marktführerschaft von fast 40% auf der Nord-Süd-Achse durch die Schweiz.
Quelle: Pressemitteilung SBB 04.12.2019

Deutschland / Abellio beauftragt DB Regio als Subunternehmer für Stuttgarter Netze

Abellio Rail Baden-Württemberg wird mit DB Regio einen Subunternehmervertrag zur Erbringung von Leistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Stuttgarter Netz und einen Mietvertrag über vier Elektrotriebzüge (EMU) abschließen. Die Verträge laufen jeweils über sechs Monate bis 30. Juni 2020. Der Subunternehmervertrag umfasst die SPNV-Leistungen auf der Strecke Stuttgart – Heilbronn - Mosbach/Neckarelz mit eigenen Betriebsmitteln inklusive Triebfahrzeugführern, Instandhaltung, Energiebereitstellung und Innen- und Außenreinigung. Der mit DB Regio abzuschließende Mietvertrag umfasst je zwei EMUs der Baureihen ET 425 und 426. Zum Fahrplanwechsel übernimmt Abellio die Leistungen im Stuttgarter Netz Los 1. Da Hersteller Bombardier die dafür bestellten neuen Talent-EMUs nicht pünktlich liefern kann, werden verschiedene Ersatzkonzepte eingesetzt (siehe SCI RAILDATA Ausgabe 49/2019 und diese Ausgabe).
Quelle: Amtsblatt der Europäischen Union 05.12.2019

MEHR LESEN