DEEN

The Chinese Railway Market 2016

Der chinesische Bahnindustriemarkt verzeichnet ein aktuelles Volumen von mehr als EUR 30 Mrd. und wird pro Jahr um rund 2% weiter wachsen. Der weltweit wichtigste Bahnmarkt wird überwiegend von einem wachsenden Markt für After-Sales profitieren. Der OEM-Markt hingegen wird durch die nachlassenden Aktivitäten im Hochgeschwindigkeitssegment eine negative Entwicklung zu verzeichnen haben (-0,9%). Durch das verlangsamte Wirtschaftswachstum und zurückgehender Entwicklungen in den Industriezweigen Stahl, Eisen und Kohle befindet sich der Schienengüterverkehr unter Druck. Anhaltendes Wachstumim Stadtverkehr (auf der Schiene), S-Bahn und im Intercity Hochgeschwindigkeitsverkehr sorgt für ein hohes Gesamtmarktvolumen.


Konkret enthält die MultiClient-Studie folgende Inhalte:

  • Darstellung der Struktur des chinesischen Bahnmarktes und Analyse der Investitionsbudgets und wesentlicher Treiber
  • Vorstellung der Entwicklungstrends aktueller und geplanter Projekte
  • Trends und Marktvolumina sowie zukünftige Beschaffungspotenziale bis 2018
  • Analyse und Prognose der Transportmärkte im Güter- und Personenverkehr bis 2020
  • Darstellung, Bewertung und Prognose der Nachfrage für Schienenfahr-zeuge, Infrastruktur und Systemtechnik, getrennt nach Produktgruppen
  • Übersicht und Porträts der Hauptakteure im chinesischen Bahnmarkt

The Chinese Railway Market 2016

Weitere Informationen

Preis:ab 3.400,00 €
Veröffentlichung:04.10.2016

Ihr Ansprechpartner

Ann Kathrin Arntz

Marketing und Vertrieb
T: +49 (221) 931 78 20
E-Mail