DEEN

Railway Track Systems - Global Market Trends 2017

Steigender asiatischer Einfluss und eher zurückhaltende Aktivitäten auf dem Rohstoffmarkt wie auch bei öffentlichen Behörden stellen eine Herausforderung für die Entwicklung des Marktes für Schieneninfrastruktur dar, besonders für Fahrwege. Asiatische Akteure haben ihren Einfluss in heimischen wie auch in anderen Regionen durch Projekte als auch Übernahmen von lokalen Herstellern erhöht. Mit verschiedenen großen kürzlich abgeschlossenen Vorhaben und weiteren, die noch zur Diskussion stehen, konzentrieren sich Expansion und Modernisierung der Netzwerke ebenfalls auf Asien. Diese Entwicklungen stellen eine Herausforderung für die Position der westlichen Hersteller als traditionell führend in den Bereichen Technologie und Qualität dar.

Die vorliegende MultiClient-Studie enthält konkret:

  • Soziökonomische Kennzahlen, Marktumfeld und Treiber der Marktentwicklung
  • Verkehrsleistungen, Netzlängen und -entwicklung, Infrastrukturprojekte
  • Marktanteile der führenden Produktanbieter
  • Marktvolumen und Marktentwicklung 2017-2022
  • Die Darstellungen beziehen sich auf 8 weltweite Fahrweg-Produktmärkte (Schienen, Weichen und Kreuzungen, Schienenbefestigungen, Schwellen, Feste Fahrbahn, Schotter, Bauleistungen und Planung), 4 Verkehrsarten (Hochgeschwindigkeitsverkehr, konventionelle Eisenbahn, Metro, Stadtbahn/Straßenbahn), 8 Marktregionen und 24 nationale Kernmärkte

Railway Track Systems - Global Market Trends 2017

Weitere Informationen

Preis:ab 3.400,00 €
Veröffentlichung:29.11.2017

Ihr Ansprechpartner

Ann Kathrin Arntz

Marketing und Vertrieb
T: +49 (221) 931 78 20
E-Mail