DEEN

MultiClient Studie: Metro Vehicles - Global Market Trends 2019

Nicht mehr Asien sondern Europa treibt nun den Markt mit zweistelligen jährlichen Wachstumsraten bis 2023 an

 

Der Markt für Metrofahrzeuge wächst weltweit weiter: Auch in den kommenden fünf Jahren erwartet das auf die Bahnbranche spezialisierte Beratungsunternehmen SCI Verkehr trotz des bereits hohen Markvolumens eine Steigerung der Nachfrage um rund 3% jährlich, obwohl China als größter Markt (46% des weltweiten aktuellen Marktvolumens für Neubeschaffung) auf hohem Niveau stagniert. 15% Wachstum pro Jahr werden in Westeuropa und Osteuropa bis 2023 erwartet. Die Marktentwicklung für Neubeschaffungen in Europa werden angetrieben durch notwendige Ersatzbeschaffungen zur Sicherstellung der urbanen Mobilität. Der After-Sales Markt wächst weltweit durch stetig steigende Flottengröße dynamisch mit fast 6% p.a. weiter.

Die Graphik der Altersstruktur der weltweiten Metroflotte zeigt die Dynamik in den letzten Jahren. Fast 50% des weltweiten Bestandes wurden in den letzten 10 Jahren vor allem in China neubeschafft.

Der weltweit ungebrochene Trend der Metropolisierung ist der ausschlaggebende Treiber für die Nachfrage nach Metrofahrzeugen. Die Anzahl der Städte und ihre durchschnittliche Größe steigen stetig. Mit ihnen sind auch die Metrosysteme als Rückgrat der Mobilitätssicherung fortwährend gewachsen. Weltweit waren im Jahr 2018 insgesamt 185 Metrosysteme in Betrieb. 2016 betrug die Anzahl noch 159 Metrosysteme, im Jahr 2013 nur 152, im Jahr 2000 nur 107 und 1990 lediglich 84. Das Wachstumspotential für den zukünftigen Neubau von Metrosystemen ist und bleibt enorm.

Zwischen 2014 und 2018 dominierte der chinesische Hersteller CRRC Corp. Ltd. den Weltmarkt für neue Metrofahrzeuge und hat einen Marktanteil von 60%. Der zweitgrößte Lieferant für Metrofahrzeuge in diesem Zeitraum, Bombardier, hat lediglich einen Marktanteil von 7%. Neben der hohen Inlandsnachfrage und der führenden Position in Asien gewinnt CRRC zunehmend Aufträge in der Türkei, den USA sowie Indien.

Das auf Bahntechnik spezialisierte Beratungsunternehmen SCI Verkehr GmbH analysierte die aktuelle Größe, Struktur und Player der weltweiten Märkte für Metrofahrzeuge und erarbeitete Prognosen für die kommenden 5 Jahre.

Die MultiClient Studie „Metro Vehicles - Global Market Trends 2019“ ist ab sofort (in englischer Sprache) bei der SCI Verkehr GmbH (www.sci.de) erhältlich. Informieren Sie sich ebenfalls über unser neuestes Angebot des Datenanhangs im Excel Format, der für alle Studienveröffentlichungen seit Ende 2017 zur Verfügung steht.

Kontakt:
SCI Verkehr GmbH
Tel: +49 (221) 93178-20  
E-Mail: salessci.de