DEEN

European Rail Freight Transport Market 2019

Die Gütertransportleistung auf Europas Schienen erreichte im Jahr 2017 nahezu das Niveau der Vorkrisenjahre. Vor allem die ehemaligen Staatsbahnen in Polen, Italien und Österreich konnten ihre Verkehrsleistung steigern. Eine zentrale Rolle spielte für die Betreiber der kombinierte Verkehr auf der Nord-Süd-Achse. Insbesondere die Visegrád-Länder  und Slowenien verzeichneten ein deutliches Wachstum im Schienengüterverkehr.  Lesen Sie mehr über die zentralen Ergebnisse dieser Ausgabe in unserer Pressemitteilung.

Mit der aktuell erschienenen Studie reagiert SCI Verkehr auf den derzeitig hohen Informationsbedarf bezüglich der aktuellen Situation des Marktes für Schienengüterverkehr und dessen Betreiber. Diese liefert umfassende Informationen über die wichtigsten Unternehmen, die im europäischen Schienengüterverkehr aktiv sind, und befasst sich mit dem Marktumfeld und der Wettbewerbssituation. Es wurden bereits sieben Studien zu diesem Themfeld erstellt.

Konkret enthält die MultiClient-Studie folgende Inhalte:

  • Umfassender Überblick über den europäischen Schienengüterverkehrsmarkt, einschließlich wichtiger Trends und zentraler Entwicklungspunkte
  • Analyse und Benchmark der wichtigsten Güterbahnen in Europa
  • Ausführliche Analyse des Schienengüterverkehrs in 26 Ländermärkten, einschließlich:
    o    Entwicklung von Basisparametern (Schienengüterverkehrsleistung, BIP, Modalanteil)
    o    Ausblick auf den mittelfristigen Zeitraum, Bewertung der Markttreiber
    o    Entwicklung der Verkehrsleistung pro Zielort (National, Ex- und Import, Transit)
    o    Überblick über die Schienengüterverkehrsinfrastruktur und die wichtigsten Verkehrskorridore
    o    Entwicklung der Güterstruktur, die auf der Schiene transportiert wird
    o    Entwicklung der Marktanteile von national etablierten Unternehmen sowie unabhängigen
          privaten Wettbewerbern
    o    Bahnfrachtumsätze der wichtigsten Akteure gemessen in EUR
    o    Informationen über die wichtigsten Änderungen in der Betreiberlandschaft
    o    Übersicht über die Güterwagenflotte pro Land
  • Factsheets zu 79 Betreibern

NEU

Der Datenanhang im Excel-Format

  • Alle Zahlen zu Märkten, Transportvolumina und Betreibern stehen transparent und auf einen Blick zur Verfügung
  • Nutzen Sie die Datensätze zur individuellen Auswertung und Konfiguration oder um vorhandene Marktdaten zu überprüfen und zu ergänzen
DownloadFinden Sie hier einen exemplarischen Datenanhang

European Rail Freight Transport Market 2019

Weitere Informationen

Preis:ab 3.500 €
Veröffentlichung:29.03.2019

Ihr Ansprechpartner

Alexander Apking

Marketing und Vertrieb
T: +49 (221) 931 78 20
E-Mail