DEEN

Electric Locomotives - Global Market Trends 2016

Trotz Chinas Beschaffungsrückgang bleibt die Nachfrage nach Elektrolokomotiven mit 4,6 Mrd. EUR weltweit auf Wachstumskurs. Auch in Europa bleibt die Nachfrage nach E-Lokomotiven hoch. Mit einem Wachstum von 7,8% p.a. in den nächsten fünf Jahren liegt Afrika sogar vor den Leitregionen Asien, GUS und Europa. Aufgrund des geringen Elektrifizierungsgrades in Nord- und Südamerika wie auch Australien sind Elektrolokomotiven in diesen Regionen nur von marginaler Bedeutung.

Konkret enthält die MultiClient-Studie folgende Inhalte:

  • Eine regional differenzierte Betrachtung des weltweiten Marktes für Elektrolokomotiven mit einer Vertiefung aller wichtigen Ländermärkte
  • Umfassende Analysen der aktuellen Flottenbestände im Hinblick auf Stückzahlen und Altersstrukturen sowie zukünftige Beschaffungspotenziale
  • Übersicht der wichtigsten Treiber für die Beschaffung und Modernisierung von Elektrolokomotiven
  • Übersicht der Hersteller von Elektrolokomotiven mit einer Kurzdarstellung des aktuellen Produkt- und Leistungsspektrums sowie Produktionsstandorte, Analyse der aktuellen Marktanteile der Hersteller
  • Komprimierte Darstellung der wichtigsten flottenspezifischen Merkmale von Elektrolokomotiven aller Vertiefungsländer und Regionen in Diagrammform
  • Auflistung aller Fahrzeugbestände der Betreiber von Elektrolokomotiven sowie aktuelle Beschaffungen im Anhang

Electric Locomotives - Global Market Trends 2016

Weitere Informationen

Preis:ab 3.300,00 €
Veröffentlichung:20.04.2016

Ihr Ansprechpartner

Ann Kathrin Arntz

Marketing und Vertrieb
T: +49 (221) 931 78 20
E-Mail