SCI/LOGISTIKBAROMETER März 2017

Geschäftsklimaindex steigt deutlich an - Branche erwartet positives 2. Quartal 2017

Der Indikatorwert des SCI/LOGISTIKBAROMETERs steigt im März 2017 auf den höchsten Wert seit elf Jahren. Im März 2017 berichten die befragten Transport- und Logistikunternehmen entweder von einer verbesserten oder von einer unveränderten Geschäftslage, sodass sich die Situation im Vergleich zum Vormonat im Saldo deutlich verbessert hat. Ebenso positiv blicken die Logistiker auf die kommenden drei Monate. So erwartet die Mehrheit heute eine günstigere Geschäftslage für das zweite Quartal 2017. Einen Kostenrückgang konnte im März leider keines der befragten Unternehmen verzeichnen. Immerhin gab die Mehrheit an, dass die Kosten auf gleichem Niveau geblieben sind. Auch für die kommenden drei Monate rechnet die Mehrheit mit einem gleich bleibenden Kostenniveau. Die Preise sind ebenso auf gleichem Niveau geblieben – nur wenige konnten ihre Preise erhöhen. Ein Drittel der Unternehmen geht davon aus, in den kommenden drei Monaten höhere Preise am Markt durchsetzen zu können. Die restlichen Befragten rechnen damit, dass sich keine Preisänderungen ergeben werden. Bei der Frage nach der Laufzeit von Verträgen setzt sich der Trend zu lang und mittelfristigen Verträgen fort. Die Kapazitätsauslastung übertrifft die im November 2016 gesetzten Erwartungen der Logistiker. Und auch für die kommenden Monate bleiben die Befragten in diesem Bereich positiv. Die Logistiker sind zunehmend auch in den sozialen Medien unterwegs – immerhin 82% der Befragten messen Social Media eine starke Bedeutung zu.


SCI/LOGISTIKBAROMETER März 2017
(PDF-Datei, ca. 203 KB)

Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv: 2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011   2010  2009   2008   2007   2006  2005   2004   2003

Kontakt
SCI Verkehr GmbH
Peter Abelmann
Vor den Siebenburgen 2
D-50676 Köln
Tel: 0221-931 78 11
Fax: 0221-931 78 78
E-Mail

© SCI Verkehr GmbH
http://www.sci.de/
produkte/scilogistikbarometer.html