SCI/LOGISTIKBAROMETER Februar 2017

Deutsche Logistik-Konjunktur bleibt weiterhin stabil

Der Indikatorwert des SCI/Logistikbarometers bewegt sich im Februar 2017 weiterhin im positiven Bereich. In diesem Monat hat sich die Geschäftslage bei keinem der befragten Transport- und Logistikunternehmen verschlechtert. Fast ein Viertel der Befragten berichtet sogar von einer Ver-besserung. Trotzdem fällt der Indikator aufgrund einer deutlich zurückgehenden Zukunftsein-schätzung leicht zurück. Nach sechs Monaten von auf breiter Front steigenden Kosten berichtet ein Teil der Branche außerdem erstmals wieder von sinkenden Kosten. Gleichzeitig hat sich der Anteil derer, die höhere Preise erzielen konnten, kaum geändert. Nur 21 % der Unternehmen haben ihre Preise gesteigert, 5 % der Befragten mussten die Preise sogar senken. Um den Herausforderungen entgegenzuwirken, scheinen die Unternehmen auch in diesem Jahr auf die Diversifikation ihrer Leistungen zu setzen. Auch die Entwicklungen der Teilbranchen der Logistik fallen 2017 wieder überwiegend positiv aus. Vor allem für die Bauindustrie und die Konsumgüterindustrie sehen die Befragten eine positive Entwicklung – das Sorgenkind der Logistiker bleibt weiterhin die Stahlindustrie.


SCI/LOGISTIKBAROMETER Februar 2017
(PDF-Datei, ca. 227 KB)

Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv: 2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011   2010  2009   2008   2007   2006  2005   2004   2003

Kontakt
SCI Verkehr GmbH
Peter Abelmann
Vor den Siebenburgen 2
D-50676 Köln
Tel: 0221-931 78 11
Fax: 0221-931 78 78
E-Mail

© SCI Verkehr GmbH
http://www.sci.de/
produkte/scilogistikbarometer.html