SCI/LOGISTIKBAROMETER Januar 2017

2017 wird ein gutes Logistikjahr

Der Indikatorwert des SCI/Logistikbarometers steigt zum Jahresbeginn erneut an. Diese Entwicklung lässt sich mit einer durchaus guten Geschäftslage begründen. Zwar klagen 5 % der Befragten über eine Verschlechterung der Lage im Vergleich zum Vormonat, doch die Logistik-Konjunktur befindet sich weiter auf einem hohen Niveau. Darüber hinaus blickt der Großteil der Branche sehr positiv in die kommenden drei Monate. Weit über die Hälfte der befragten Transport- und Logistikunternehmen geht davon aus, dass die Kosten sich auf dem derzeitigen Niveau halten werden. Nur noch ein Drittel rechnet mit einem weiteren Anstieg. Leider konnten bisher nur wenige Unternehmen höhere Preise am Markt erzielen, aber auch hier blickt die Mehrheit positiv in die kommenden Monate. So positiv wie die Logistiker in das neue Jahr schauen, bewerten sie auch das Vergangene – mehr als die Hälfte der Befragten (52 %) beurteilt 2016 besser als erwartet. Das spiegelt sich auch in der Rangliste der am häufigsten aufgetretenen Probleme wider. Hier stehen Kapazitätsengpässe an erster Stelle. Die erwartete positive Geschäftsentwicklung scheint die Branche auch zu mehr Investitionen zu bewegen. Vorranging soll 2017 in Logistik-Software investiert werden. Ausgehend von den vergangenen zwei Jahren dürfte es auch 2017 keine Probleme bei der Finanzierung geben.


SCI/LOGISTIKBAROMETER Januar 2017
(PDF-Datei, ca. 230 KB)

Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv: 2016  2015  2014  2013  2012  2011   2010  2009   2008   2007   2006  2005   2004   2003

Kontakt
SCI Verkehr GmbH
Peter Abelmann
Vor den Siebenburgen 2
D-50676 Köln
Tel: 0221-931 78 11
Fax: 0221-931 78 78
E-Mail

© SCI Verkehr GmbH
http://www.sci.de/
produkte/scilogistikbarometer.html