SCI/LOGISTIKBAROMETER Dezember 2016

Das Logistikbarometer steigt - Die Logistiker blicken positiv ins Jahr 2017

Der Indikatorwert des SCI/Logistikbarometers hat sich im Dezember 2016 im Vergleich zum Vormonat leicht verbessert. Drei Viertel der Befragten bewerten die Lage im Verlauf des Monats Dezember als unverändert, der übrige Teil spricht von einer Verbesserung. Niemand berichtet mehr von einer Verschlechterung. Auch in den kommenden Monaten geht die Mehrheit der Befragten von einer Geschäftslage auf weiterhin hohem Niveau aus. Insgesamt führt das zu einem leicht positiven Blick in die Zukunft. Im Bereich der Kosten haben 37 % der Transport- und Logistikunternehmen erneut einen Anstieg erfahren müssen, was sich durch einen gestiegenen Ölpreis und erhöhte Personalkosten erklären lässt. Erhöhte Personalkosten werden auch in Zukunft eine große Rolle bei den Unternehmen spielen. So erwarten mehr als die Hälfte der Befragten (56 %) eine Ausweitung der Logistikbeschäftigung. Diese Erwartung steht im Einklang mit der derzeitigen und der erwarteten Kapazitätsauslastung der Unternehmen. Im Dezember konnten alle Befragten eine normale oder sogar gute Auslastung erzielen. 63 % rechnen damit, dass sich die Lage im ersten Quartal auch nicht verändern wird. Knapp ein Drittel aller Befragten erwartet sogar eine Steigerung. Die allgemeine positive Grundstimmung stellt die Branche daher vor eine große Herausforderung – die Beseitigung von Personaldefiziten in allen Hierarchieebenen. Es  bleibt spannend, wie die Logistiker den Bedarf an qualifiziertem Personal decken werden.


SCI/LOGISTIKBAROMETER Dezember 2016
(PDF-Datei, ca. 196 KB)

Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv: 2016  2015  2014  2013  2012  2011   2010  2009   2008   2007   2006  2005   2004   2003

Kontakt
SCI Verkehr GmbH
Peter Abelmann
Vor den Siebenburgen 2
D-50676 Köln
Tel: 0221-931 78 11
Fax: 0221-931 78 78
E-Mail

© SCI Verkehr GmbH
http://www.sci.de/
produkte/scilogistikbarometer.html